Nach
Oben
Background Left Background Right

Das Verfahren

Es existieren diverse Industrievermessungssysteme. Wir arbeiten mit einem Lasertracker. Ein Laser Tracker ist ein mobiles 3D-Koordinatenmessgerät mit höchster Genauigkeit und großem Messvolumen. Das Gerät liefert drei polare Messelemente (Horizontal-, Vertikalwinkel und Strecke), die in rechtwinklige Koordinaten umgerechnet werden können.

Durch die Lasertechnik ist es möglich, sehr hohe Genauigkeiten zu erzielen und somit den wahren Istzustand von Objekten zu ermitteln. Die Messelemente des Laser Trackers sind  systemunabhängig und können beliebig auf weitere Messsysteme übertragen werden. Die Genauigkeit eines gemessenen Winkels, liegt bei konstanten Bedingungen in der Größenordnung von ±18 µm + 4 µm/m und die Genauigkeit einer Strecke bei ±10 µm + ca. 1 µm/m. Zusätzlich ist der Laser Tracker in der Lage, absolute Distanzmessungen durchzuführen (ADM).

Diese Systemeigenschaften ermöglichen es, komplexe Geometrien zu erfassen, schnelle und hochgenaue räumliche Kontrollen durchzuführen und dynamisch an der Ausrichtung von Bauteilen mitzuwirken.

Messbereich :

  • Horizontalwinkel : 270 Grad  
  • Vertikalwinkel: 120 Grad
  • Distanz: 0 – 34 m
zurück